JTL WAWI Worker Neustart wurde angefordert

JTL WAWI Worker Neustart wurde angefordert – diese Meldung wird einem präsentiert wenn der Worker nicht läuft, sich zugeschissen hat oder eben die Authentifizierung fehlschlägt weil die SQL Türsteher nicht sooo lange Zeichen lesen können.
Folgendes Szenarium (warum eigentlich immer ich?): Neue Server Instanz, frischer SQL Server, DB aus der Testumgebung eingespielt und los sollte es gehen. Pustekuchen, der Worker macht nix. Der manuelle Abgleich läuft wie geschmiert. Der Automatische Wörker hingegen macht einfach nichts. Im Worker Log Fenster scheint alles sauber zu laufen, es werden aber keine Aufträge geholt oder irgendetwas anderes gemacht.

Nachdem ich nun alles probiert hatte, durfte sich der JTL Support mit dem Käse beschäftigen. Das haben die Jungs auch gemacht. Ein paar Tage lang :) Die sind wirklich bemüht, muss man sagen!
Woran lag es nun? Am SQL Passwort. Es war zu kompliziert, zu lang oder was auch immer. Kurze Rede langer Sinn, Passwort gekürzt und siehe da, der Worker fing an zu rennen wie nie zuvor :)